Autounfall 1 - Gemeinde Koberg

Direkt zum Seiteninhalt

Autounfall 1

Presse 2020

Tödlicher Unfall: Senior († 96) prallt mit Kleinwagen gegen Trecker
Auf der Landstraße 220 zwischen Köthel (Kreis Storman) in Richtung Koberg (Kreis Herzogtum Lauenburg) kam es am Montagabend zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Bei Schneefall und Null Grad verlor ein 96-Jähriger Montagabend gegen 18.10 Uhr die Kontrolle über seinen Renault Clio und prallte in einen entgegenkommenden Trecker. Der Renault-Fahrer erlag vor Ort seinen Verletzungen. Er geriet in den Gegenverkehr und prallte gegen einen Trecker mit Frontgabel. Der Renault wurde 30 Meter weiter in den Grünstreifen geschleudert und kam quer zur Fahrbahn stark beschädigt zum Stehen.

Der 96-Jährige wurde im Fahrzeug eingeklemmt. Ersthelfer reanimierten den Verletzten bis zum Eintreffen der Rettungskräfte. Die Feuerwehr musste das gesamte Dach des Wagens entfernen. Zunächst konnten der Rettungsdienst und der Notarzt den 96-Jährigen wieder zurück ins Leben holen. Nach mehr als einer Stunde konnten die Rettungskräfte den Mann aus seinem Fahrzeug befreien und zur weiteren Versorgung in den Krankenwagen bringen. Doch die Verletzungen des 96-Jährigen waren zu schwer: Er verstarb noch vor Ort.

Der Trecker wurde nur leicht beschädigt, es trat allerdings Diesel aus. Die Feuerwehr rief ihre Spezialisten für Gefahrengut hinzu. Insgesamt musste die Landstraße für mehr als drei Stunden gesperrt werden. (sr)

25. Feburar 2020, Focus

oben:
Tödlicher Unfall bei Hamburg: Senior († 96) prallt mit Kleinwagen gegen Trecker. Foto: Leimig, Focus online

unten:
Durch die Wucht des Zusammenpralls wurde der Vorderreifen des Treckers herausgerisssen. Foto: Timo Jann, Stormarner Tageblatt
© Gemeinde Koberg 2011 - 2021
Zurück zum Seiteninhalt